Urlaub in Russland: Die schönsten Reiseziele

Moskau und mehr - Russland als Urlaubsziel entdecken

Russland ist flächenmässig eines der grössten Länder weltweit. Das Land kann vier unterschiedliche Klimazonen aufweisen. Der Süden ist mediterran geprägt, im Norden wird Russland von und arktischer Kälte beherrscht. Die großen Städte Russlands mit der Hauptstadt Moskau, die Stadt St. Petersburg oder Wolgograd im Süden sind ein attraktives Reiseziel. Der rote Platz, der Kreml oder die Basilius Kathedrale in Moskau gehört dabei zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. St. Petersburg mit der Eremitage, dem Winterpalais und weiteren Attraktionen gehört auch auf die Liste der Hightlights. Russland als Reiseziel bietet insgesamt zahllose Möglichkeiten - ob nun ein Flug mit einem Kampfjet ins All, ein Besuch der besten und teuersten Shoppingstraßen in Moskau oder Heliskiing am Berg Elbrus nahe Georgien. Auf der Suche nach Natur und Abenteuer wirst Du in Russland ebenfalls fündig. Der Baikalsee, der See Olchon, die Solowezki-Inseln, das Wintersportgebiet Krasnaja Poljana, der Teletzker See, das Naturschutzgebiet von Astrachan, die Heimat der Eisbären auf der Wrangelinsel oder eine Exkursion zu den Gefangenenlagern (Gulags), die Diamantengrube Mir in Jakutien oder der Kältepol Omjakon, aktive Vulkane in Kamtschatka oder die russische Schwarzmeerküste und vieles mehr erwartet Dich hier. Zu guter letzt punktet das Land auch mit einer aussergewöhnlichen Tierwelt: Weisse Tiger, Wale und andere Bewohner unseres Planeten sind hier heimisch. Natur, Kultur, Historisches und Modernes, Stadt, Berge, Strand - in Russland kannst Du alles miteinander verbinden.

Russland
Russland-Bild

Infos über Russland

⚪ Hauptstadt: Moskau
⚪ Fläche: 70 Mio Quadratkilometer
⚪ Einwohner: Rund 143 Mio.
⚪ Bevölkerungsdichte: Niedrig
⚪ Sprache/n: Russisch
⚪ Währung: Russischer Rubel, RUB
⚪ Sicherheitsrisiko: Mittel
⚪ Politisches Risiko: Mittel
⚪ Preisniveau vor Ort: Niedrig

⚫ Urlaubsthemen in Russland:

Städtereisen, Altstadt. Wintersport: Ski Langlauf oder Schlitten mit Hunden oder Pferden, Geschichte, Kultur, Wandern, Eisbaden, Wellness, Spazieren gehen, Shopping, teilweise Nightlife, Wandern & Outdoor, Abenteuer, Natur, Berge, Taiga, Tiere und Planzen.

Reiseziele & Sehenswürdigkeiten

Die Stadt St. Petersburg mit Schloss Peterhof, Auferstehungskirche, Kathedrale Peter und Paul, Gatchina Palast, Pawloswk Palast, Sommergarten, Museen, Oper und mehr ist ein wichtiges Ziel in Russland. Auch die Hauptstadt Moskau spielt eine grosse Rolle: Roter Platz, Kreml, Bolschoi Theater, Rüstkammer des Moskauer Kremls, Kathedrale Kolomenskoje, Palast des Zaren Alexei Mikhaailovich, Kosmonautenmuseum, Filevskiy Park, Ostankino Park, Eremitage Garten und mehr findest Du hier. Darüber hinaus ist etwa die Olympiastadt Sotschi interessant und auch die Städte Kasan, Kaliningrad, Krasnodar und Volgograd und viele weitere.

Weitere Hightlights in Russland: Transsibirische Eisenbahn, Hiking und Natur am Baikalsee bzw. Listvyanka und die Stadt Irkutsk, Stolby Naturreservat bei Krasnoyarsk, außerdem Bergsteigen, Skifahren und Hiking am Berg Elbrus. Natur und Kultur auf den Solovetsky-Inseln nahe der Grenze zu Finnland (Titelbild). Taiga, Kamschatka, Walbeobachtung auf den Kuril Inseln, Tierbeobachtung, Diamantengruben in Jakutien, ehemalige Gefangenenlager (Gulags) und vieles mehr.

Klima & Reisezeiten

Russland ist so groß, dass die ganze Fläche in elf Zeitzonen und vier Klimazonen eingeteilt ist. Im Osten des Landes und im Norden gibt es Eis und Schnee. Mitunter werden hier Temperaturen von -50 Grad Celsius gemessen. Hingegen ist der westliche Teil des Landes fruchtbar und hat warme Sommermonate. Von der Ostsee bis zum Schwarzen Meer herrscht ein Kontinentalklima. An der Schwarzmeerküste bietet sich dagegen ein mildes Klima mit warmen und heißen Sommern für einen Badeurlaub. Welche Reisezeit die richtige für Dich ist - das hängt von Deinen individuellen Reiseplänen ab.

Infrastruktur & Sicherheit

⚪ Gesundheitssystem: Mittel
⚪ Impfungen: Nicht notwendig
⚪ Straßennetz: Mittel
⚪ Telefon & Internet: Mittel
⚪ Sicherheit: Mittel
⚪ Leitungswasser: Mittel
⚪ Gewässer: Zum Baden geeignet
⚪ Schienennetz/Züge: Gut
⚪ Busnetz: Gut
⚪ Abdeckung Güter des täglichen Bedarfs: Gut
⚪ Abdeckung Restaurants/Bars: Gut

Einige Gebiete sollten gemieden werden. Nordkaukasus, Inguschetien, Tschetschenien, Dagestan und Kabardino-Balkarien werden als sehr unsicher eingestuft. Informiere Dich idealerweise vor Reiseantritt in der Tagespresse oder beim auswärtigen Amt über die Sicherheitslage. Wichtig sind auch Reiseversicherungen, um für den Notfall gewappnet zu sein.

Küche, Ernährung & Shopping

Die russische Kultur bietet viele traditionelle Souvenirs aus Russland, beispielsweise die Matrjoschka Puppen. Bei Kaliningrad blüht der Handel mit Bernstein. Russisches Porzellan mit blauer Bemalung nennt sich Geschel-Prozellan. Typisch russisch sind ebenso die Pawlowskij-Posad Tücher oder Russkij Ljon, also russische Leinen, die bei Kennern beliebt sind. In den einzelnen Regionen wie in Irkutsk findest Du Märkte mit frischem Fisch oder Du kaufst echten Kaviar in Moskau.

Die russische Küche ist deftig und reichhaltig. Zum Frühstück gibt es Kascha, das aus eingekochter Buchweizengrütze mit wahlweise Butter und Zucker oder Beeren besteht. Als Hauptgericht kommen die mit Hackfleisch gefüllten Teigtaschen, Piroggen genannt oder Pelmeni auf den Tisch. Weltweit bekannt ist das Beef Stroganow, Rindergeschnetzeltes mit Reis in saurer Soße mit Zwiebeln und Pilzen. Zum Essen gibt es oft Wodka.

Impressionen und Reiseziele für den Urlaub in Russland

Die Hauptstadt Russlands - Moskau - gehört zu den Top-Städtereisen der Welt.

Im Sommer oder im Winter: Der Baikalsee mit seiner überwältigenden Natur ist etwas für Abenteurer.

St. Petersburg mit der Eremitage und vielem mehr ist wohl eines der schönsten Ziele für eine Kulturreise.

Am Berg Elbrus in den kaukasischen Bergen finden sich Skiabenteuer, Hiking-Touren und Naturerlebnisse für Outdoor-Fans.

Der Winter in Russland ist lang, hart, unerbittlich und dabei traumhaft schön. Vor allem in nördlichen Gebieten bleibt der Schnee lange liegen.

Der Stolby-Nationalpark ist bekannt für bizarre Felsformationen. Hier finden Outdoor-Fans und Wanderer ein Paradies vor.



Anreise, Flughäfen und Mobilität in Russland

Die Anreise erfolgt oft per Flugzeug. Internationale Flughäfen spielen insofern eine wichtige Rolle für den Tourismus. Allein in Moskau gibt es die vier Flughäfen Moskua-Domodedowo, Moskaku-Ostafiewo, Moskau-Scherenetjewo und Moskau Wnukowo. Darüber hinaus gibt es über 70 weitere Flughäfen über das ganze Land verteilt. Bei einer so großen Fläche wie der Russlands ist an eine Reise über das Land hinweg mit einem Auto nicht zu denken. Inlandsflüge können deshalb für das Erreichen mehrerer Ziele im Land sinnvoll sein. Informiere Dich vorher über einen Airpass, der Dir innerusssische Flüge ermöglicht. Deine Anlaufstelle dafür ist Sky Team - eine Kooperation aus mehreren Fluggesellschaften.

Wer dennoch mit dem eigenen Auto nach Russland möchte, sollte wissen, dass sich viele Straßen in einem schlechten Zustand befinden. Der Fahrstil in Russland ist darüber hinaus chaotisch und risikoreich ist. Mietwagen gibt es an den Flughäfen und in großen Städten.

Eine weitere Möglichkeit durch das Land zu reisen ist mit der Bahn. Die transsibirische Eisenbahn ist ein Begriff und wer möchte kann sogar bis nach China reisen. Von Moskau gehen Züge auch nach Paris oder Berlin. Darüber hinaus sind große Städte und Ziele gut mit dem Zug angebunden.

Innerhalb grosser Städte lohnt sich die Metro oder der Bus. Auch auf langen Strecken gibt es Busse, die Bahn ist aber komfortabler. Angesichts der weiten Strecken sind Bahn und Flugzeug auf Langstrecken insofern sinnvoller.

Das Campen ist ebenfalls verbreitet in Russland. Die Einheimischen campen häufig wild. Alleine zur Wahrung Eurer Sicherheit solltet Ihr aber einen Campingplatz ansteuern. Diese liegen oft auch in der Nähe grosser Städte, so dass Du mit dem Bus in die Stadt fahren kannst.

Weitere Reiseziele Europa:

Überblick: Reiseziele in Europa
Alternative: Russland
Alternative: Polen
Alternative: Deutschland
Alternative: Finnland

Für die Reise

Dieser Inhalt wird noch für Dich erstellt.

Gut zu Wissen:

Aktuelle Hinweise: Auswärtiges Amt
Reisethema: Sicher reisen
Reisethema: Ratgeber Reiseversicherungen
Reisethema: Städtereisen
Reisethema: Wanderurlaub