Urlaub in der Schweiz: Reiseziele und weitere Infos

Hohe Berge, Wintersport, südliches Flair und das gewisse Etwas

Die Schweiz gehört zu den besten Reise- oder Urlaubszielen in Europa und der Welt. Als Reiseziel ist sie das ganze Jahr hindurch attraktiv und kann mit historischen Städten sowie bombastischer Bergwelt und Seen aufwarten. Klar ... ein Strandurlaub ist hier nicht möglich. Aber gerade im Sommer können Orte wie der Luganer See oder der Vierwaldstätter See das Strandfeeling leicht kompensieren. Dabei ist kulturell auch viel geboten. Die Lage in der Mitte Europas bietet südeuropäisches Flair etwa in Lugano, französische Anmutung in Genf oder die Nähe zu Deutschland in Basel oder am Bodensee.

Die Alpen mit Highlights der Bergwelt wie etwa das Stilfserjoch, das Jungfraujoch mit Observatorium, die Felsenarena Creux du Van, die Rheinfälle zu Schaffhausen oder die Rheinschlucht sind spektakuläre Naturschauspiele. Aber auch Shopping kommt in den Städten und anderen Orten nicht zu kurz. Mit Baudenkmälern wie die Grafenresidenz Gruyeres, Wasserschloss Hagenwil, Schloss Chillon (Montreux), Bischofsschloss und Basilika und mehr in Sion (dt. Sitten) und vielem mehr braucht sich die Schweiz nicht zu verstecken. Ein Urlaub in der Schweiz ist damit einfach vielfältig und hinterlässt bleibende Eindrücke.

Schweiz
Schweiz-Bild

Infos über die Schweiz

⚪ Hauptstadt: Bern
⚪ Fläche: 41.285 Quadratkilometer
⚪ Einwohner: Rund 8 Mio.
⚪ Bevölkerungsdichte: Mittel
⚪ Sprache/n: Deutsch, Italienisch, Französisch
⚪ Währung: Schweizer Franken (SFR)
⚪ Sicherheitsrisiko: Niedrig
⚪ Politisches Risiko: Niedrig
⚪ Preisniveau vor Ort: Sehr hoch

⚫ Urlaubsthemen in der Schweiz:

Städtereisen, Wintersport: Skifahren, Eislaufen und mehr, Historisches, Kultur, Architektur, Wandern bzw. Hiking, Fahrrad fahren, Baden, Entspannen, Spazieren gehen, Shopping, Nightlife.

Reiseziele & Sehenswürdigkeiten

Alpen, Berg Eiger, Jungfraujoch mit Observatorium (The Spinx) und Gletscher, Matterhorn, Berner Alpen, Stilfser Joch, Zermatt, Aletschgletscher, Felsenarena Creux du Van, Salzbergwerk Bex, Gornergratbahn bei Zermatt, Freilichtmuseum Ballenberg, Genfer See, Vierwaldstätter See, Zürichsee, Luganer See, Bodensee, Brienzersee, Lago Maggiore, Schweizer Jura, Zürich mit Zoo Zürich, Zürichsee, Kunsthaus Zürich, Landesmuseum Zürich, Großmünster und Fraumünster in Zürich, Schloss Chillon, Trümmelbachfälle, Rheinfall in Schaffhausen, Rheinschlucht, Bernina-Express, Bern mit historischer Altstadt, St. Moritz, Lugano, Montreux, Davos, Gstaad, Sion (dt. Sitten) mit Basilika und Schloss.

Klima & Reisezeiten

Die Reisezeit für die Schweiz erstreckt sich im Prinzip auf das ganze Jahr. Während der Sommermonate von Mitte/Ende Mai bis etwa Anfang September kann es tagsüber recht warm werden, so dass es auch zum Baden reicht. Auf den Bergen ist es ohnehin immer deutlich kälter. Im Herbst, Winter und Frühjahr ist Saison für den Wintersport mit Schnee. Skifahren, Schlitten fahren und ähnliche Aktivitäten stehen dann hoch im Kurs. Im Frühling und Herbst eigenet die Schweiz als Reisezielt für einen Wanderurlaub.

Infrastruktur & Sicherheit

⚪ Gesundheitssystem: Gut
⚪ Impfungen: Nicht notwendig
⚪ Straßennetz: Sehr Gut
⚪ Telefon & Internet: Gut
⚪ Sicherheit: Sehr gut
⚪ Leitungswasser: Trinkwasserqualität
⚪ Gewässer: Zum Baden geeignet
⚪ Schienennetz/Züge: Gut
⚪ Busnetz: Gut
⚪ Abdeckung Güter des täglichen Bedarfs: Sehr Gut
⚪ Abdeckung Restaurants/Bars: Gut

In der Schweiz bist Du sehr sicher unterwegs. Aufpassen solltest Du in den Bergen - die Gefahr von Unfällen oder Lawinen besteht dort immer. Informiert Euch vor Reiseantritt in der Tagespresse oder beim auswärtigen Amt über Sicherheit, Impfungen, Einreisebestimmungen und mehr. Wichtig sind auch Reiseversicherungen, um für den Notfall gewappnet zu sein.

Küche, Ernährung & Ausgehen

Die Lage mitten in Europa zeigt sich auch in der Küche: Im Süden wird es fast italienisch, im Norden sind die Gerichte deftiger und gehaltvoller. Die Alpenküche bietet viel Abwechslung mit Fleisch, Obst und Gemüse, vielen Käsesorten und mehr. In den größeren Städten kann man aber auch internationale Speisen geniessen. Das Niveau ist dabei teilweise sehr hoch. Damit bietet sich die Schweiz auch für Genussreisen an.

Großstädte bieten Shoppingcenter, Markenstores und auch Regionales. Aber auch in weiter abseits gelegenen Orten ist die Abdeckung mit Dingen des täglichen Bedarfs hervorragend. Besonderheiten finden sich auf regionalen Märkten oder in kleineren Manufakturen und Ladengeschäften im ganzen Land. Die Hitliste der Orte für das Shopping wird von Zürich, Genf, Bern, Winterthur und Lausanne angeführt.

Impressionen und Reiseziele für den Urlaub in Deutschland

Die Rheinfälle bei Schaffhausen finden sich da, wo die Landschaft noch nicht schroff über mehrere tausend Meter hinaus geht.

Der Blick schweift vom Observatorium auf dem Gornergrat hinüber zur Eindrucksvollen Bergwelt des Matterhorns.

Sion bzw. Sitten ist umgeben von den Berner Alpen und den Walliser Alpen. Hier im Wallis lässt sich Geschichte live erleben, etwa in der Notre-Dame de Valère.

Mit einer Höhe von 4.478 Metern ist das Matterhorn einer der höchsten Gipfel der Alpen.

Zürich und viele andere Städte in der Schweiz laden zum Shoppen, Flanieren, Ausgehen und mehr ein.

Schloss Chillon ist eine Wasserburg im Genfersee. Der Genfersee ist der größte See der Schweiz.



Anreise, Mobilität und Flughäfen in der Schweiz

Die grossen Flughäfen Basel-Mühlhausen, Genf und Zürich sind für viele Reisende das Tor in die Schweiz. Innerhalb Europas oder aus den Nachbarländern reisen viele Besucher des Landes aber auch mit dem Auto oder der Bahn an.

Innerhalb der Schweiz kommt man mit dem Auto gut voran, aber auch Busse und Bahnen bilden ein gutes Verkehrswegenetz. Mietwagen sind genauso wie Fahrräder zum Mieten kein Problem. Auch Wohnmobile oder Motorräder gibt es in jeder größeren Stadt bzw. nahe der Städte. Mietwagen gibt es selbstverständlich an größeren Bahnhöfen und Flughäfen. Die Straßen sind hervorragend ausgebaut und in bestem Zustand.

Taxis stehen ebenfalls bereit – in kleineren Ortschaften sollte man ein Taxi aber vorbestellen. Ein gutes Radwegenetz steht ebenfalls zur Verfügung und in größeren Städten ist der Nahverkehr bestens ausgebaut. Wer eine Europa-Rundreise machen will, kommt ausserdem mit dem Auto oder der Bahn beziehungsweise dem Flugzeug von hier aus leicht auch in andere Länder des Kontinents.

Weitere Reiseziele in Europa:

Überblick: Reiseziele in Europa
Alternative: Österreich
Alternative: Deutschland
Alternative: Italien
Alternative: Frankreich

Für die Reise

Dieser Inhalt wird noch für Dich erstellt.

Gut zu Wissen:

Aktuelle Hinweise: Auswärtiges Amt
Reisethema: Sicher reisen
Reisethema: Ratgeber Reiseversicherungen
Reisethema: Städtereisen
Reisethema: Wanderurlaub
Reisethema: Radurlaub