Singapur

Reiseziele und Infos für den Urlaub in Singapur

Singapur ist ein Stadtstaat in Südostasien. Unterhalb von Malaysia liegt Singapur direkt am Meer und ist eine asiatische Metropole auf hohem Standard. Die Städtereise nach Singapur lohnt sich; sogar das Preisniveau ist für Besucher durchaus im mittleren Bereich. Wolkenkratzer, Zoos, Tempel, Parks, Seilbahn und viele andere Zerstreuungen wie etwa die Insel Sentosa mit herrlichen Stränden machen Singapur zu einem einzigartigen Reiseziel. Die vielen Gärten wie der Garten Gardens by the Bay oder der National Orchid Garden sowie der Singapore Botanic Garden machen die Stadt zu einem Park. Als Stadt der Natur wird Singapur deshalb auch bezeichnet. In der Stadt finden sich viele verschiedene Religionen und deren Gebäude wie dem Buddha Relic Temple, der Sultan-Moschee oder der christlichen Church of Saints Peter. Auf dem Wasser laden Boote zu einer Rundfahrt ein. Für Abendunterhaltung sorgen zahlreiche Bars und Restaurants entlang dem Flussufer und ein Spaziergang bei Nacht führt nicht zuletzt über die für ihre besondere Architektur bekannten Brücken der Stadt wie der Cavenagh Bridge oder der Helix-Brücke. Ein Ausflug lohnt sich zur vorgelagerten Bintan-Insel. Mehrmals am Tag bringt einem die Fähre zu den Traumstränden der Inselwelt vor Singapur. Fans von Outdoor-Aktivitäten werden in Malaysia fündig – etwa im Kukup Island National Park unweit der Grenze zu Singapur. Auch die malayische Stadt Malakka ist einen Ausflug wert.

Singapur
Singapur-Bild

Singapur - wichtig Infos

⚪ Hauptstadt: Singapur
⚪ Fläche: rund 719 Quadratkilometer
⚪ Einwohner: Rund 5,6 Mio.
⚪ Bevölkerungsdichte: Hoch
⚪ Sprache/n: Tamil, Malaiisch, Chinesisch und Englisch
⚪ Währung: Singapur Dollar (SGD)
⚪ Sicherheitsrisiko: Mittel bis niedrig
⚪ Politisches Risiko: Niedrig
⚪ Preisniveau vor Ort: Mittel bis hoch

⚫ Urlaubsthemen in Singapur:

Parks, Monumente, Hochhäuser Strand, Kirchen, Essen und Genuss, Wassersport, Strand, Entspannen, Spazieren gehen, Religiöse Stätten und Tempel, Menschen, Kultur, Ausflüge, Städtereisen.

Reiseziele & Sehenswürdigkeiten

National Orchid Garden (Orchideengarten), Fort Canning Park, Floh- und Straßenmarkt Lau Pa Sat Festival Pavilion, Museum The Intan, Changi Gefängnismuseum, Stadtviertel Emeral Hill, Museum Battlebox, Buddhistischer Tempel Buddha Totth Relic Temple in China Town, Civilian War Memorial, Park Cloud Forest, Park Merilon Park, Tempel Sri Veeramakaliamman, Sultan-Moschee, Helix-Brücke, Brücke Henderson Waves, St. Andrews-Kathedrale, Gebäude Parkview Square, Gebäude UOB Plaza, Elgin Bridge, Cavenagh Bridge, Bintan-Insel, Zoo, Botanischer Garten, Hausberg Mount Faber mit Seilbahn, Garden by the Bay und vieles mehr.

Klima / Reisezeiten

Reisezeit in Singapur ist das ganze Jahr über: Das Land liegt am Äquator und hat demnach ein tropisch-warmes Klima. Es gibt keine Jahreszeiten, jeder Tag hat den gleichen Klimabedingungen. Die Temperaturen liegen bei 26 Grad bis 31 Grad und fallen Nachts nur auf 24 Grad. Dazu kommt eine hohe Luftfeuchtigkeit mit über 80 bis 85 %, die bei starken Regenfällen auf 100 % sogar steigen kann. Niederschlag fällt an gut jedem zweiten Tag, der meiste Niederschlag fällt aber zwischen November und Januar. Am frühen Abend gibt es starke Gewitter. Die Wassertemperatur liegt bei mindestens 25 Grad.

Infrastruktur & Sicherheit

⚪ Gesundheitssystem: Sehr gut
⚪ Impfungen: Werden empfohlen
⚪ Straßennetz: Sehr gut
⚪ Telefon & Internet: Sehr gut
⚪ Sicherheit: Gut
⚪ Leitungswasser: Gut
⚪ Gewässer: Gut
⚪ Schienennetz/Züge: Sehr gut
⚪ Busnetz: Sehr gut
⚪ Abdeckung Güter des täglichen Bedarfs: Sehr Gut
⚪ Abdeckung Restaurants/Bars: Sehr Gut

Singapur ist ein recht sicheres Reiseziel. Informiert Euch vor Reiseantritt eventuell in der Tagespresse oder beim auswärtigen Amt über Sicherheit, Impfungen, Einreisebestimmungen und mehr. Wichtig sind auch Reiseversicherungen, um für den Notfall gewappnet zu sein.

Küche & Einkaufen

In Singapur ist Einkaufen das Freizeitvergnügen und Hobby vieler Einwohner. In der Orcha Road befinden sich mehr als 30 Einkaufszentren mit Hunderten Geschäften und vielen Kaufhäusern. Auch in der Innenstadt gibt es unzählige Geschäfte und Boutiquen. Geöffnet sich an allen Wochentagen von 10 bis 22 Uhr. Günstiger als in Europa sind Kleidung und Schuhe für Frauen, wobei man bei sehr günstigen Angeboten immer darauf achten sollte, ob das Zubehör dabei ist. Vorher kontrollieren ist dabei wichtig.

Die Küche in Singapur ist für ihre Vielfalt bekannt. Neben der ganzen Bandbreite der asiatischen Küche finden Sie hier auch europäische und australische Gerichte. In den “Hawker Centres” vereinigen sich kleine Küchen, durch die man sich durchprobieren kann. Das entspricht auch dem Essverhalten in Singapur: Wenig aber dafür oft. Einzigartig ist die Peranakan-Küche, in der sich die chinesischen, malaisischen und europäischen Kulturen vereinigt haben.

Impressionen für die Reise nach Singapur

Markt in Singapur. Shopping und Einkaufen gehört zu den Dingen, die in Singapur perfekt machen kannst. Sehr viele Einkaufszentren und Ladengeschäfte finden sich entlang der Orchard Road oder am Hafen von Singapur. Geöffnet ist in der Regel von 10.00 bis 22.00 Uhr.

Die Bintan Insel vor Singapur gehört zu den indonesischen Riau-Inseln. Herrliche Strände, Golfplätze, Regenwald, Mangroven und Tempel machen Bintan zu einem beliebten Ziel. Von Singapur legen täglich mehrere Fähren ab, die Dich in rund einer Stunde hin bringen.

Der chinesische Tempel (Buddha Tooth Relic Temple in Chinatown) in Singapur ist nicht der Einzige Tempel der Stadt. Sehenswert ist auch der Hindu-Tempel Sri Mariamman oder das buddhistische Kloster Kong Meng San Phor Kark See oder der Sri Veeramakaliamman Temple, der der Göttin Kali gewidmet ist.



Anreise, Flughäfen und Mobilität in Singapur

Singapur hat einen großen wichtigen Flughafen, den Changi Airport (SIN). Er zählt mit über 58 Millionen Passagieren im Jahr zu den größten Flughäfen der Welt und ist ein wichtiges Drehkreurz zwischen Europa und Asien. Der Flughafen liegt 12 Kilometer östlich der Innenstadt von Singapur und ist über zwei Autobahnen, dem Pan Island Expressway und dem East Coast Parkay an die Stadt angeschlossen. Zudem fährt die Mass Rapid Transit, Singapurs Metro-Netz, direkt vom Flughafen in die Stadt. Die Bahnsteige finden sich unter der Erde und die Fahrt dauert rund 25 Minuten. Von dem Flughafen fliegen Flugzeuge von mehr als 100 Fluggesellschaften in über 380 Städte aus 90 Ländern. Die wichtigsten Verbindungen des Flughafens sind die Stadt Jakarta, Kuala Lumpur, Bangkok, Jong Kong, Manila, Tokio, Denpasar, Ho-Chi-Minh-Stadt, Taipeh und Sydney. Der Flughafen Singapur ist Hauptsitz für die Singapore Airlines mit ihren Tochtergesellschaften Scoot, Silk Air und Tiger Airways. Die Infrastruktur in Singapur ist zukunftsweisend. Hier fahren die ersten Bahnlinien ohne Lokführer, es gibt Magnetschwebebahnen und einen 12 km langen unterirdischen Autobahnabschnitt. Die Busse fahren von 6 bis 23 Uhr und es gibt über 15 000 Taxis. Wichtigstes Fortbewegungsmittel ist das Straßenbahnnetz, für Autos in der Innenstadt gilt Mautpflicht. Die Autos werden automatisch registriert und der Betrag automatisch vom Konto des Halters abgezogen. Fähren oder Schiffsverbindungen bringen einem ausserdem problemlos auf die vor Singapur gelegenen Inseln.

Weitere Reiseziele in Asien:

Überblick: Reiseziele in Asien
Alternative: Indien
Alternative: Japan
Alternative: China

Für die Reise

Dieser Inhalt wird noch für Dich erstellt.

Gut zu Wissen:

Aktuelle Hinweise: Auswärtiges Amt
Reisethema: Sicher reisen
Reisethema: Ratgeber Reiseversicherungen
Reisethema: Städtereisen