Japan

Reiseziele und Infos für den Urlaub in Japan

Das Land der aufgehenden Sonne ist ein Inselstaat, der insgesamt aus über 6.000 Inseln besteht. Die Hauptinseln sind dabei Hokkaido und Honshu. Das hochindustrialisierte Land bietet vielfältige Zerstreuungen für eine Reise. In der Hauptstadt Tokio findet sich beispielsweise der Park Rikugien, die Kachidoki Bridge oder das Stadium National Yoyogi und ein belebtes Nachtleben mit Bars, Restaurants und Diskotheken. Wer die Aussicht über die Stadt geniessen will, findet in dem Skytree East Tower eine schöne Aussichtsplattform. Auf der Insel Hokkaido ist der Wintersport äusserst beliebt, eine Vielzahl an Vergnügungsparks lockt zur Zerstreuung, technisches und kulinarisches bietet sich beim Shopping oder Essen Gehen an, heiße Quellen gehören ebenfalls dazu. Viele Regionen Japans liegen weit ab von den dicht besiedelten Städten und bieten großartige Naturerlebnisse und Aussichtspunkte. Der Fuji oder auch Fujiyama ist mit rund 3.600 Metern der höchste Berg Japans, die japanischen Alpen erheben sich ebenfalls auf über 3.000 Meter. Die Burg Burg Himeji, buddhistische Tempel wie der Tōdai-ji oder die Stadt Kyoto mit Gärten, Tempeln und Kaiserpalast sowie zahlreiche andere Bauwerke sind spannende Zeitzeugen und Beispiele für die Tempelarchitektur und den Buddhismus. Mitte März bis Anfang April ist Kirschblütenzeit - die üppige Pracht und den hohen kulturen Stellenwert könnt Ihr im ganzen Land erleben. Auch ein Strandurlaub ist in Japan machbar oder Du streust ein paar Tage am Strand in Deine Reise ein: Tolle Inseln mit traumhaften Stränden finden sich beispielsweise auf der Insel Ishigaki-jima, auf Miyakojima, Tokashiki Island oder Aka Island und vielen mehr.

Japan
Japan-Bild

Japan - wichtig Infos

⚪ Hauptstadt: Tokio
⚪ Fläche: rund 377.835 Quadratkilometer
⚪ Einwohner: Rund 127 Mio.
⚪ Bevölkerungsdichte: Hoch
⚪ Sprache/n: Japanisch
⚪ Währung: Yen (JPY)
⚪ Sicherheitsrisiko: Gerin
⚪ Politisches Risiko: Gering
⚪ Preisniveau vor Ort: Sehr hoch

⚫ Urlaubsthemen in Japan:

Strand, Baden, Einkaufen, Märkte, Essen und Genuß, Wassersport, Entspannen, Stadt, Kultur, Tempel, Buddhismus, Geschichte, Historisches, Gärten, Berge, Skifahren und anderer Wintersport.

Reiseziele & Sehenswürdigkeiten

Stadt Tokio mit Shinjuku Gyoen National Garden, Wahrzeichen Meiji-Schrein, Stadtviertel Asakusa, Verkehrsmittel Tokio Metro, Wanderweg Omoide Yokocho, der buddhistische Tempel Sensō-ji, Universität Tokio, Rainbow Bridge, Sumo-Arena Kokugikan, Tokio Tower, Arena National Yoyogi Stadium, Gärten wie Hamarikyu Park oder Kiyosumi Teien, die Brücke Tokio Gate Bridge, Tokio Skytree East Tower, Happoen Garden, der Asakusa Schrein, der Tsukiji Honganji Tempel und mehr.

Auch die Stadt Stadt Kyoto gehört zu den wichtigen Zielen - mit Gärten und Tempeln oder Kaiserpalast. Ausserdem ist die Stadt Kutchan-Cho, die Stadt Osaka, die Stadt Yakushima, die Stadt Hakuba-Mura oder Stadt Jujikawaguchiko-Machi einen Besuch wert. Die Inseln Japans (z.B. Ryūkyū-Inseln), die Strände sowie heisse Quellen, die japanischen Alpen und vieles mehr bietet tolle Ziele im Land.

Klima / Reisezeiten

Da Japan eine Insel ist, gibt es sechs verschiedene Klimaregionen. Durchschnittlich ist es im Sommer überall in Japan warm bei etwa 25 bis 35 Grad Celsius. Der Norden um die Stadt Hokkaido ist trocken; die Winter dort sind eher kurz und warm. An der Westküste fällt im Winter Schnee und im Sommer ist es sonnig, allerdings kühler als am Pazifik. Im Zentrum auf dem Hochland herrschen kontinentale Bedingungen mit warmen Sommern und kalten Wintern. Die Pazifikregion zeigt kalte Winter und heiße feuchte Sommer. Subtropisches Klima herrscht dagegen auf den Ryukyu-Inseln mit milden oder warmen Wintern und heißen Sommern.

Infrastruktur & Sicherheit

⚪ Gesundheitssystem: Sehr gut
⚪ Impfungen: Standardimpfungen
⚪ Straßennetz: Sehr gut
⚪ Telefon & Internet: Sehr gut
⚪ Sicherheit: Gut
⚪ Leitungswasser: Trinkwasser
⚪ Binnengewässer: Badequalität
⚪ Schienennetz/Züge: Sehr gut
⚪ Busnetz: Sehr gut
⚪ Abdeckung Güter des täglichen Bedarfs: Sehr Gut
⚪ Abdeckung Restaurants/Bars: Sehr Gut

Informiert Euch vor Reiseantritt in der Tagespresse oder beim auswärtigen Amt über Sicherheit, Impfungen, Einreisebestimmungen und mehr. Wichtig sind auch Reiseversicherungen, um für den Notfall gewappnet zu sein. Japan ist zwar ein sehr sicheres Reiseland mit hervorragender Infrastruktur - in die Umgebung des Atomkraftwerkes Fukushima solltest Du aber eher nicht reisen.

Küche & Einkaufen

Das Angebot ist riesig, am Wochenende haben die Geschäfte bis 20 Uhr geöffnet. Technik und Elektronik findet man in dem Stadtteil Akihabara von Tokio. Bei Bekleidung sind Sommerkimonos Bestseller oder die Seiden-Haori-Jacken. Kunst und Kunsthandwerk gibt es in einer großen Vielzahl in der Region um Kyoto.

Die japanische Küche basiert vor allem auf der Grundzutat Reis. Zudem spielen Fisch und Meeresfrüchte eine wichtige Bedeutung, da Japan als eine Insel im Meer liegt. Die Küche Japans legt wert auf den Eigengeschmack der Produkte und verwendet daher wenig Gewürze oder Öl. Auch gilt der Verzehr von Fleisch weithin als Tabu, wobei Japan als eines der wenigen Länder Walfang betreibt. Das Wort “Bento” bezeichnet in Japan ein Gericht aus vielen Komponenten in einer Kiste. Meist sind darin Reis und Gemüse mit Fisch oder Fleisch. Beliebte Gerichte sind Yakitori, gegrillte Hühnchenspieße und natürlich Sushi.

Reiseziel Japan: Impressionen für den Urlaub

Kyoto mit zahlreichen Tempeln, Gärten und vielen weiteren Sehenswürdigkeiten gehört auf die Liste attraktiver Reiseziele in Japan.

Die Küste Japans bietet tolle Strände und vor allem sehr zahlreiche Inseln - hier die Kujuku Inseln mit Aussichtspunkt.

Der Fuji oder Fujiyama ist genauso berühmt wie die Kirschblüte in Japan. Beides lohnt sich im Rahmen einer Japanreise.

Tokio - die Hauptstadt Japans ist Großstadt pur. Hier könnt Ihr in eine bunte Welt voller Werbung, Elektronik, Kultur, Essen und mehr eintauchen.

Die Tierwelt Japans muss sich ebenfalls nicht verstecken. Verschiedene Affen gehören in Japan dazu wie hier der Schneeaffe.

Weniger bekannt sind allgemein die japanischen Alpen, die aber ebenfalls ein herrliches Reiseziel oder Urlaubsziel darstellen.



Lage, Anreise, Flughäfen und Mobilität in Japan

In Japan sind die Flughäfen in 3 Klassen unterteilt. Die der ersten Klasse entsprechen die internationalen Flughäfen, die zweite Klasse bieten Verbindungen im Inland an mit wenigen internationalen Verbindungen und die dritte Klasse sind kleinere Flughäfen für inländische Verbindungen. Der Flughafen Tokia Haneda (HND) liegt nur 15 km südlich von Tokio entfernt. Es führen eine Stadtautobahn vom Flughafen in die Stadt sowie die Bahnlinie Keisei-Oshiage-Linie. Der Flughafen Tokio-Narita (NRT) ist der zweite Flughafen in der Nähe von der Hauptstadt Tokio - allerdings liegt er gut 66 km nordöstlich von Tokio entfernt. Dafür fahren die Bahnen der Linie Narita Express, die JR Airport Narita Bahn und die Keisel Hauptlinie vom Flughafen in die Stadt. Im Nahverkehr bieten sich Taxi und der Airport Limousine Bus an. Der Flughafen Chubu (NGO) liegt 33 km von der Stadt Nagoya entfernt. Hier fliegt die Lufthansa von Frankfurt aus einmal täglich. Weitere internationale Flughänfe sind der Flughafen Kansai (KIX) und der Flughafen Osaka-Itami (ITM).

Wer mit dem Auto auf den 1,8 Millionen Kilometer langen Straßennetz unterwegs ist, muss sich an den Linksverkehr in Japan gewöhnen. Verkehrsmittel und Straßennetz in Japan sind hervorragend ausgebaut.

Es gibt auch ein gut ausgebautes Busnetz in Japan. Größere Städte sind gut miteinander über Buslinien verbunden. Bei der Auswahl findest Du oft mehrere Unternehmen - einige davon bieten auch eine Webseite in Englisch, andere nicht. Auf einigen der Fernverbindungen wird eine Sitzplatzreservierung benötigt. Eine Buchung via Internet oder am Schalter ist also sinnvoll.

Auch mit dem Zug kommst Du bestens voran in Japan - es gibt ein sehr dichtes Streckennetz und die Züge sind pünktlich sowie schnell. Mit einem Railpass kannst Du das Streckennetz ganz flexibel nach Deinen Wünschen nutzen.

Weitere Reiseziele in Asien:

Überblick: Reiseziele in Asien
Alternative: Reiseziel Taiwan
Alternative: Reiseziel China
Alternative: Reiseziel Hongkong
Alternative: Reiseziel Singapur

Für die Reise

Dieser Inhalt wird noch für Dich erstellt.

Gut zu Wissen:

Aktuelle Hinweise: Auswärtiges Amt
Reisethema: Sicher reisen
Reisethema: Ratgeber Reiseversicherungen
Reisethema: Städtereisen
Reisethema: Kulturreisen