Taiwan

Reiseziele und Infos für den Urlaub in Taiwan

Taiwan (auch: Republik China) bietet sich als als Reiseziel für vielseitige Interessen an. Von Städtereisen bis hin zu einsamen Stränden und Felsformationen oder Hochgebirgstouren und Fahrradreisen ist so ziemlich alles hier möglich. Das Land ist auch ein Einkaufsparadies - vor allem in der Hauptstadt Taipeh mit zahlreichen Märkten und Einkaufszentren. Die Hauptstadt Taipeh bietet ausserdem Parks wie den Beitou Thermal Vallei oder den Dahu Park. Die Geschichte und Kultur lernt man im nationalen Palastmuseum kennen. In der Stadt Kaoshiung gibt es das Shan Buddha Museum. Oder man entdeckt die Naturschönheiten des Landes in Nationalparks wie das Natur- und Wildschutzgebiet Kaomei Wetland. Im Yehliu Geopark findest Du beeindruckende Felsformationen. Auf dem Wanderweg Jiufen, im Taroko-Nationalpark, im Yangmingshan-Nationalpark oder am Berg Hehuanshan entdeckst Du die herrliche Natur Taiwans. Die Stadt Kaoshiung hat ein eigenes Buddha Museum und das Kloster Fog-Guang-Shan-Kloster. In Tainan wartet ein Anping-Baumhaus. Sportlich geht es zu beim Rafting auf dem Hsiukuluan-Fluss, Bergsteigen und Free Climbing ist im Hochgebirge auf bis zu 4.000 Metern – etwa im Shei-Pa-Nationalpark oder Yushan-Nationalpark möglich. Surfen, Tauchen, tropische Unterwasserwelten, Baden und Strand bietet die Insel selbstverständlich ebenfalls: Die Strände Yenliao, Fulung, Green Bay, Chinshan, Kenting und Eluanbi und viele mehr locken mit herrlichem Blau. Heiße Quellen wie die Quellen von Bayan runden das Angebot ab.

Taiwan
Taiwan-Bild

Taiwan - wichtig Infos

⚪ Hauptstadt:Taipeh
⚪ Fläche: Rund 37.000 Quadratkilometer
⚪ Einwohner: Rund 23,5 Mio.
⚪ Bevölkerungsdichte: Hoch
⚪ Sprache/n: Mandarin
⚪ Währung: Neuer Taiwan-Dollar (TWD)
⚪ Sicherheitsrisiko: Niedrig
⚪ Politisches Risiko: Niedrig
⚪ Preisniveau vor Ort: Hoch

⚫ Urlaubsthemen in Taiwan:

Strand, Surfen, Tauchen, Surfen, Baden, Einkaufen, Märkte, Essen und Genuß, Entspannen, Stadt, Tempel, Buddhismus und Tempel, Berge, Wandern oder Hiking, Klettern, Rafting, Inseln, Spaziergänge.

Klima / Reisezeiten

Der Norden von Taiwan unterliegt einem subtropischen Klima mit Temperaturen von etwa 15 Grad im Winter und etwa 25 - 28 Grad im Sommer. Niederschläge fallen hauptsächlich in den Monaten von Februar bis Oktober. Der Süden zeigt ein tropisches Klima mit Temperaturen von 30 Grad in den Sommermonaten von Mai bis Oktober. Im Gegensatz zum Norden kühlen die Nächte kaum ab. Der Süden weist weniger Niederschläge auf. Die Regenzeit im Süden dauert von Mai bis Oktober. Von Mai bis Oktober treten auch Taifune auf.

Reiseziele & Sehenswürdigkeiten

Ein wichtiges Ziel ist die Stadt Taipeh mit Elephant Mountain, Dahu Park, Daan Forest Park, Park Beitou Thermal Valley, Nationales Palastmuseum, Longshan-Tempel. Auch die Stadt Taichung mit der Taiwan High Speed Rail Taichung, dem Natur- und Wildschutzgebiet Kaomei Wetland, dem Wissenschaftsmuseum National Museum of Natural Science und weiteren Sehenswürdigeiten ist interessant. Die Stadt Xinbei und die nahe gelegenen Felsformationen Yehliu Geo Park, die Stadt Kaoshiung, das Fo Guang Shan Kloster nahe Kaohsiung sind sehenswert.

Die Stadt Tainan mit Chimei Museum, Stätte Anping-Baumhaus, die Stadt Hualien, der Taroko National Park, Strand von Chishingtan in Hualien, die Inseln vor der Küste von Taiwan sowie weitere Nationalparks und Berge wie der Yu Shan, der Sonne-Mond-See und vieles mehr runden das Angebot an Sehenswürdigkeiten ab.

Infrastruktur & Sicherheit

⚪ Gesundheitssystem: Sehr gut
⚪ Impfungen: Standardimpfungen
⚪ Straßennetz: Gut
⚪ Telefon & Internet: Gut
⚪ Sicherheit: Gut
⚪ Leitungswasser: Nicht trinkbar
⚪ Binnengewässer: Mit Vorsicht geniessen
⚪ Schienennetz/Züge: Gut
⚪ Busnetz: Gut
⚪ Abdeckung Güter des täglichen Bedarfs: Sehr gut
⚪ Abdeckung Restaurants/Bars: Sehr gut

Informiere Dich gegebenenfalls vor Reiseantritt auf jeden Fall in der Tagespresse oder beim auswärtigen Amt über Sicherheit, Impfungen, Einreisebestimmungen und mehr. Wichtig sind auch Reiseversicherungen, um für den Notfall gewappnet zu sein.

Küche & Einkaufen

In Taiwan lässt es sich gut einkaufen – beispielsweise auf den Märkten in Taipeh. Neben den Läden gibt es Cafes und Restaurants. Künstler verkaufen ihre Kunstwerke in der Donghai Art Street. In der Stadt Kaohsiung finden sich viele innovative Produkte. Schnäppchen lassen sich auf den nächtlichen Märkten und in kleineren Boutiquen machen. In Taipeh sind die Viertel Ximending, Xinyi und Zhingxiao-Dunhua besonders attraktiv für eine Shopping-Tour. Tee, Fächer, Jadefiguren, Stäbchen und ähnliches gehört zu den üblichen Souvenirs in Taiwan.

Die Küche Taiwans ist durch die Gruppe der Han, der Japaner oder der Austronesier Taiwans beeinflusst und erinnert stark an die chinesische Küche. Garküchen und Nachtmärkte sind ein Erlebnis mit sehr vielfältigen Eindrücken und intensiven Geschmäckern, die noch dazu günstig zu haben sind. In grossen Städten finden sich aber auch internationale Restaurants.

Reiseziel Taiwan: Impressionen für den Urlaub

Taiwan erfüllt alle Erwartungen an fernöstliche Kultur. Tempel, Buddha-Statuen, fernöstliche Baukunst, Pagoden und mehr findet sich in Taiwan abseits des Masstourismus in anderen Ländern.

Die Küste Taiwans hat Traumstrände und Traumlandschaften zu bieten. Hier: Der Kenting-Nationalpark an der Südspitze Taiwans. Schmetterlinge, Makaken und tropische Unterwasserwelten gehören auch dazu.

Taiwan ist Reiseland der Gegensätze. Der Jadeberg liegt im Yushan-Nationalpark und ist rund 3.900 Meter hoch. Dort entdeckst Du Tiere, Dörfer, Wasserfälle und mehr. Wichtig ist: Für Touren wird hier eine Erlaubnis benötigt.



Lage, Anreise, Flughäfen und Mobilität in Taiwan

Der wichtigste Flughafen in Taiwan, der Flughafen Taiwan Taoyuan (TPE) liegt 30 km westlich von der Hauptstadt Taipeh. Der Flughafen ist über die Autobahn hin zur Stadt angeschlossen, es fahren aber auch Busse und eine Bahn in die Stadt Taipeh. Der Flughafen Kaohsiung (KHH) ist ein weiterer internationaler Flughafen in Taiwan und liegt 9 km südlich von der Stadt Kaohsiung. Anschlüsse gibt es mit der U-Bahn und dem Bus. Für eine Weiterfahrt stehen Taxis, Busverbindungen, U-Bahnen oder Autovermietungen zur Verfügung. Der dritte internationale Flughafen in Taiwan ist der Flughafen Taichung International Airport (RMQ) in Taichung City. Vor allem Ziele in China werden von hier aus angeflogen. Weitere Inlandsflughäfen sind der Flughafen Tainan (TNN), der Flughafen Chiayl und der Flughafen Pingtung.

Als Insel hat Taiwan vier internationale Hauptseehäfen, der größte Hafen liegt in Kaohsiung, die anderen liegen im Westen in Taichung, im Osten in Hualien und im Norden in Keelung. Vor allem zwischen Cina und Taiwan bestehen Fährverbindungen.

Wer sich ein Auto mietet findet sich in einem Land mit Rechtsverkehr. Straßen und Verkehrswege in Taiwan sind gut ausgebaut - ein Allradfahrzeug wird nicht gebraucht. Allerdings wird ein internationaler Führerschein benötigt. Mit Bussen und Bahnen kommst Du in Taiwan ebenfalls gut voran. Vor allem der Taiwan Tourist Shuttle bringt Dich zu den Sehenswürdigkeiten des Landes.

Weitere Reiseziele in Asien:

Überblick: Reiseziele in Asien
Alternative: Reiseziel Japan
Alternative: Reiseziel China
Alternative: Reiseziel Hongkong
Alternative: Reiseziel Singapur

Für die Reise

Dieser Inhalt wird noch für Dich erstellt.

Gut zu Wissen:

Aktuelle Hinweise: Auswärtiges Amt
Reisethema: Sicher reisen
Reisethema: Ratgeber Reiseversicherungen
Reisethema: Wanderurlaub
Reisethema: Strandurlaub