Ferien- und Urlaubsregionen in Deutschland

Wohin im Urlaub in Deutschland?

Die Ferien- und Urlaubsregionen in Deutschland sind äusserst vielfältig. Vom Hochgebirge der Alpen in Süddeutschland bis hin zum flachen Land an der Küste in Norddeutschland finden sich Flüsse, Seen, Mittelgebirge, große Städte oder ländliche Gebiete und vieles mehr. An der Küste bietet sich auch ein Badeurlaub oder Strandurlaub an – sie ist aber das ganze Jahr über schön. In Süddeutschland findest Du mit dem Allgäu, Oberbayern, Schwaben und auch im Schwarzwald herrliche Gebirgsregionen, die zum Wandern, Entspannen oder Wintersport einladen. Der Weinanbau prägt darüber hinaus viele Urlaubsgebiete wie etwa die Gegend um Trier, Rheinhessen bzw. Rheingau, Franken, das Pfälzer Weinland und andere Regionen. Der bayerische Wald wartet mit leichten Wandertouren und Entspannung auf. In Berlin, München und Hamburg oder Köln kannst Du die Großsstadt geniessen und in der Lüneburger Heide findest Du herrliche Natur und Wellness – so wie in vielen anderen Regionen Deutschlands.

Deutschland

Regionen in Norddeutschland

Norddeutschland ist geprägt von den Küsten der Nord- und Ostsee. Während die Ostsee sehr ruhig ist, kann es an der Nordsee schon etwas wilder mit Wellen und Wind daher gehen. Ein Strandurlaub im Hochsommer ist entlang der Strände äusserst beliebt und eignet sich auch für einen Kurzurlaub. Die Ziele entlang der Küste sind gut auf Tourismus und Wochenendetouren eingestellt – auf dem Teller landet meist der Fisch, der vor Ort gefangen wird. Die Stadt Hamburg lädt ein zum Einkaufen, zu diversen Sehenswürdigkeiten, zum Nachtleben oder zum Besuch des Hamburger Fischmarktes. Eine Städtereise nach Hamburg lässt sich auch wunderbar mit anschliessendem Entspannungsprogramm kombinieren. Die Lüneburger Heide ist berühmt für die herrliche Naturlandschaft, Wanderungen, Spaziergänge und Wellness. Weite Landschaften, ausgedehnte Wiesen, entspanntes Rad fahren und hübsche Städtchen erwarten Dich. Auf den vorgelagerten Inseln wie etwa auf Sylt, auf Usedom, Rügen oder Fehmarn kannst Du die See geniessen, Bootstouren machen, leichte Wanderungen unternehmen, Rad fahren oder die Küche des Nordens geniessen. Die Insel Hiddensee ist übrigens frei vom Autoverkehr und verspricht pure Erholung. Entlang der Ostsee ist im Übrigen gerade im Sommer der Familienurlaub sehr beliebt.

Die Regionen:

Inseln Rügen / Hiddensee, Insel Usedom, Fischland Darß-Zingst, Mecklenburgische Schweiz, Mecklenburgische Seenplatte, Ostseeküste, Vorpommersches Binnenland, Nordseeküste, Insel Sylt, Insel Helgoland, Holsteinische Schweiz, Insel Fehmarn, Nordfriesland und nordfriesische Inseln, Ostfriesland und Ostfriesische Inseln, Lüneburger Heide, Emsland, Stadt Hamburg.

Regionen in Mitteldeutschland

Im Gegensatz zu vielen anderen Ferienregionen in Deutschland findest Du in Mitteldeutschland vor allem Ruhe. Abseits der Touristenströme in Süddeutschland oder in den Küstenorten an der Nord- und Ostsee. Weniger Ferienwohnungen und Hotels – dafür mehr Authentizität – das ist Mitteldeutschland. Ausserdem liegen hier die Weinanbauregionen Deutschlands, in denen Du in Ruhe die guten Tropfen gemeinsam mit der regionalen Küche geniessen kannst. Oder Du gehst in den Weinbergen wandern, entdeckst herrliche Ortschaften mit historischen Ortskernen und kleinen Ladengeschäften. Auch die Märkte und Weihnachtsmärkte in Mitteldeutschland sind sehenswert. Der Taunus lockt mit sanften Hügeln, im Odenwald findest Du eine wunderbare Welt enger Hügel und Täler ganz ähnlich dem Auenland aus dem Herrn der Ringe, in Thüringen warten Burgen und Schlösser, im Harz locken Wanderungen und der Brocken oder lass Dich vom Weinanbau und historischen Orten in Franken bezaubern. Die Stadt Nürnberg ist berühmt für ihren Weihnachtsmarkt, hat aber mehr zu bieten und auch Bamberg kann punkten. In Frankfurt findest Du Großstadtflair, ein intensives Nachtleben, Shopping und neben den Sehenswürdigkeiten vor allem die Bankenmetropole Deutschlands. Die Ferienregionen in Mitteldeutschland sind übrigens oft auch deutlich günstiger als andere Gebiete im Land.

Die Regionen:

Altmark, Harz, Weserbergland, Teutoburger Wald, Thüringen, Hessisches Bergland, Rhön, Lahntal, Spessart, Odenwald, Taunus, Westerwald, Unterfranken, Oberfranken, Mittelfranken, Frankenwald, Fichtelgebirge, Steigerwald, Rheinhessen / Rheingau, Schwäbischer Wald / Hohenlohe, Stadt Frankfurt, Stadt Nürnberg, Stadt Bamberg.

Regionen in Ostdeutschland

Die Regionen für Deinen Urlaub in Ostdeutschland müssen sich nicht verstecken. In der Uckermark finden sich leichte Hügel und Seen und eine dünn besiedelte Landschaft, die Dich verzaubert. Entlang der Elbe kannst Du Rad fahren, die Ruhe geniessen oder Wälder und Wiesen entdecken. Der Fläming wartet mit Wald und leichten Hügeln auf Dich. Der Spreewald ist berühmt für seine verzweigten Flussausläufer, die Du vom Boot aus geniessen kannst. Die sächsische Schweiz und das Erzgebirge gehören mit zu den schönsten Regionen für eine Reise – hier findest Hügel und Felsformationen sowie die wunderbare Stadt Dresden mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Im Oderbruch entdeckst Du eine einzigartige Natur, weite Landschaft, viele Tiere oder Du radelst auf dem Oderradweg. Berlin ist selbstverständlich immer eine Reise wert; hier kannst Du die bunte Stadt mit Märkten, Flohmärkten, Bars, unendlich vielen Sehenswürdigkeiten und die stummen Zeugen der Geschichte erleben. Leipzig lockt mit herrlicher Architektur, zum Shoppen und bietet ebenfalls viel Sehenswertes.

Die Regionen:

Havelland, Spreewald, Uckermark, Oder-Spree Seenland, Elbe-Elster-Land, Dahme-Seengebiet, Fläming, Ruppiner Land, Barnimer Land, Niederlausitz, Oberlausitz, Sächsisches Elbland, Sächsische Schweiz, Sächsisches Burgen- und Heideland, Erzgebirge, Vogtland, Oderbruch, Stadt Leipzig, Stadt Dresden, Stadt Berlin und mehr.

Regionen in Süddeutschland

Die Ferienregionen in Süddeutschland punkten mit Bergen und auch sanfteren Hügeln, mit Wintersport sowie Seenlandschaften oder schönen Flüssen. In Süddeutschland finden sich ausserdem die Hochburgen des Barock. Freunde des Hochgebirges mit Klettertouren, Wandertouren beziehungsweise Bergsteigen, Mountainbiking, Rafting und ähnlicher Aktivitäten werden entlang der Alpen etwa in den Regionen Berchtesgadener Land, Allgäu, Chiemgau, Tegernsee, Werdenfelser Land oder im Zugspitzland fündig. Etwas sanfter geht es landschaftlich entlang der Donau zu, das Altmühltal wartet mit flacherer Landschaft auf, das nördliche Allgäu und die Bodenseeregion oder der Schwarzwald und der bayerische Wald sind ebenfalls mit gefälligen Landschaften gesegnet. In der bayerischen Landeshauptstadt München gehst Du einkaufen, kannst Dich ins Nachtleben stürzen, die zahlreichen Museen oder andere Sehenswürdigkeiten bewundern und so Deine Städtereise geniessen. Die Königsschlösser des König Ludwig wie etwa Schloss Neuschwanstein oder Schloss Herrenchiemsee stehen ebenfalls hier. Der Genuss kommt wie in den anderen Regionen auch in Süddeutschland selbstverständlich nicht zu kurz. Die bayerische und schwäbische Küche ist überaus lecker und bietet neben Fleisch oft auch den Fisch aus den Flüssen und Seen der Regionen.

Die Regionen:

Donau, Oberpfalz, Altmühltal, Bayerischer Wald, Schwarzwald, Schwäbische Alb, Bodenseeregion, Oberschwaben, Bayrisch Schwaben, Allgäu (Unterallgäu, Ostallgäu, Westallgäu, Oberallgäu), Berchtesgadener Land, Chiemgau, Tegernsee und Schliersee, Tölzer Land, Werdenfelser Land, Fünf Seen Land, Zugspitzland, Stadt München, Stadt Stuttgart und viele weitere Ortschaften.

Regionen in Westdeutschland

Ganz im Westen Deutschlands liegen auch sehr attraktive Ferienregionen. In der Eifel kannst Du wandern gehen und schöne Ortschaften erkunden. Entlang der Mosel mit dem Highlight Trier findest Du vor allem den Weinanbau, historische Ortskerne und historische Bauwerke. Eine Fahrt entlang der Mosel wird garantiert unvergessen bleiben. Im Saarland bieten sich ebenfalls zahlreiche Aktivitäten an – vom großen See über herrliche Flussläufe und Wandertouren. Die Pfalz ist bekannt für Ihre gemütliche Gastlichkeit und zum Wandern. Am grünen Niederrhein findest Du Bauernhöfe, kulinarisches, Wander- oder Radtouren und Natur. Das Münsterland bietet zahlreiche Schlösser und Burgen, Kirchen und verschiedene landschaftliche Schönheiten. Auch der Ruhrpott ist eine Reise wert – hier finden sich zahlreiche Überbleibsel der ehemaligen Bergbauanlagen, die heute Industriedenkmäler oder Kunstwerke sind. Die Städte Köln, Düsseldorf und andere warten mit Sehenswürdigkeiten wie dem Kölner Dom und mehr auf. Die Loreley am Rhein ist weltberühmt und die Schiffahrt auf dem Rhein ist auch eine Möglichkeit für die Urlaubsgestaltung. Langweilig wird es bestimmt nicht; die Reise lohnt sich.

Die Regionen:

Münsterland, Niederrhein, Eifel, Moselregion, Saarland, Pfälzer Wald, Pfälzer Bergland, Pfälzer Weinland, Pfälzer Rheinebene, Stadt Trier.

Deutschland - Weitere Themen

Gesamtüberblick: Urlaub in Deutschland
Regionen: Regionen in Deutschland
Märkte und mehr: Shopping in Deutschland
Routen: Reiserouten in Deutschland
Urlaubsregion: Urlaub im Tegernseer Land

Für die Reise

Dieser Inhalt wird noch für Dich erstellt.

Gut vorbereitet auf Reisen

Information: Tipps: Sicher auf Reisen
Stadt erleben: Städtereisen
Sonne bewusst geniessen: Strandurlaub
Gut abgesichert: Know-How Reiseversicherungen