Reiseziele und Infos für den Urlaub in Australien

Urlaubsziel Australien: Regenwälder, Wüsten und Küste

Australien gehört zu den flächenmässig größten Ländern der Erde und ist ein großartiges Urlaubsziel. Im Norden finden sich tropische und subtropische Gebiete, in der Mitte Australiens liegen große Wüstengebiete, im Süden herrscht teilweise gemässigtes Klima; etwa bei Melbourne und Sydney oder Perth sowie auf Tasmanien. Das Outback – die Wüstengebiete Australiens – ist praktisch unbewohnbar und entsprechend menschenleer. Erleben könnt Ihr das im Uluṟu-Kata-Tjuṯa-Nationalpark, der mit dem berühmten Wahrzeichen Uluru (Ayers Rock) ein Reisehighlight Australiens ist. Die allermeisten Sehenswürdigkeiten finden sich entlang der Süd- und Ostküste. Das Great Barrier Reef lädt zum Tauchen ein, die Great Ocean Road bietet auf 243 Kilometern einen fantastischen Roadtrip entlang der Küste, die Stadt Sydney wartet mit dem berühmten Opernhaus und mehr auf, die Whitsunday Islands (Pfingssonntaginseln) bieten Urlaubsträume mit kristallklarem Wasser, die Felsformation der zwölf Apostel gehört ebenfalls auf den Reiseplan. Bei Brisbane findet sich die Sunshine Coast, die wie die gesamte Küste Australiens großartige Strände zum Baden, Tauchen oder Surfen bietet. Zahlreiche Nationalparks und Städte wie Melbourne und Umgebung runden einen Urlaub in Australien ab. Auch im Norden – in den tropischen Gebieten Australiens finden sich Reiseziele wie etwa der Kakadu-Nationalpark oder der Litchfield-Nationalpark.

Australien

Reiseziel Australien - Infos

⚪ Hauptstadt: Canberra
⚪ Fläche: rund 7.692.000 Quadratkilometer
⚪ Einwohner: Rund 24 Mio.
⚪ Bevölkerungsdichte: Sehr niedrig
⚪ Sprache/n: Englisch
⚪ Währung: Australischer Dollar (AUD)
⚪ Sicherheitsrisiko: Niedrig
⚪ Politisches Risiko: Niedrig
⚪ Preisniveau vor Ort: Hoch

⚫ Urlaubsthemen in Australien:

Wandern, Hiking, Wassersport, Baden, Tauchen, Bootstouren, Road Trips, Surfen, Strand, Entspannung, Spaziergänge, Städtereisen, Wüste, Rad fahren, Natur, Outdoor, Tiere, Landschaften, Camping, Walbeobachtung.

Reiseziele & Sehenswürdigkeiten

Haupstadt Sydney mit Sydney Harbour Bridge, Opernhaus, Bondi Beach, Hafen, Kirchen, Museen, Zoo und vielem mehr. Great Ocean Road, Great Barrier Reef, Uluru oder Ayers Rock sowie der zugehörige Uluṟu-Kata-Tjuṯa-Nationalpark. Felsformation Zwölf Apostel, Whitsunday Islands, Kakadu Nationalpark, Lord-Howe-Insel, Strände Australiens, Outback, Noosa Nationalpark, Grampians Nationalpark, Sunshine Coast, Tasmanien mit Freycinet Nationalpark, Regenwald und Küste am Cape Tribulation, Karijini-Nationalpark, Blue Mountains, Stadt Melbourne, Whiteheaven Beach, Höhlengruppe Jenolan Caves, Wüsten wie die Simpsonwüste oder die Tanami-Wüste. Flinders-Chase-Nationalpark. Loch Ard Gorge, Taronga Zoo, die gesamte Küste Australiens mit vorgelagerten Inseln, Regenwälder im Norden Australiens und vieles mehr.

Klima / Reisezeiten

Im tropischen Norden herrschen im Winter (Juni bis August) etwa 23 Grad vor und es bleibt trocken. In den anderen Monaten wird es bis über 32 Grad heiss. Im Süden ist es mit durchschnittlich 22 Grad im Januar (Sommer) angenehm warm; im Winter (Juni bis August) sinken die Tagestemperaturen auf etwa 13 Grad. Im Outback regnet es äusserst selten, die Temperaturen schwanken extrem. Tasmanien ist gemässigt zwischen 8 Grad im Winter und durschnittliche 17 Grad im Sommer. Eine eindeutig beste Reisezeit gibt also es nicht. Die Wahl des Zeitraumes hängt vom Reiseziel in Australien ab.

Infrastruktur & Sicherheit

⚪ Gesundheitssystem: Gut
⚪ Impfungen: Werden empfohlen
⚪ Straßennetz: Gut bis schlecht
⚪ Telefon & Internet: Schlecht
⚪ Sicherheit: Gut
⚪ Leitungswasser: Gut
⚪ Gewässer: Vorsicht walten lassen
⚪ Schienennetz/Züge: Sehr gut
⚪ Busnetz: Sehr gut
⚪ Abdeckung Güter des täglichen Bedarfs: Mittel
⚪ Abdeckung Restaurants/Bars: Mittel

Ganz prinzipiell ist Australien ein sehr sicheres Reiseland. Nur bei Touren ins Outback solltest Du Dich gut vorbereiten und vor allem genügend Wasser mitnehmen. Informiere Dich vor Reiseantritt in der Tagespresse oder beim auswärtigen Amt über Sicherheit, Impfungen, Einreisebestimmungen und mehr. Wichtig sind auch Reiseversicherungen, um für den Notfall gewappnet zu sein.

Küche & Einkaufen

Souvenirs wie Bumerangs und Didgeridoos gibt es fast überall. Eingetragene Label (Label of Authenticity) stellen aber sicher, dass die Mitbringsel von lokalen Künstlern hergesellt wurden. Viele Geschäfte bieten auch den Service, die Waren nach Hause zu senden. Perlen und Edelsteine sind ebenfalls beliebt. Die Läden haben von 09.00 bis 17.00 auf jeden Fall geöffnet – von Mo bis Sa. Der Sonntag gehört den Einkaufszentren. In abgelegenen Gebieten ist die Abdeckung sehr schlecht. Die Mitnahme von viel Trinkwasser ist dringend zu empfehlen.

Die Küche Australiens ist stark von der englischen Besetzung geprägt. Internationale Einflüsse kommen hinzu. Barbecues sind beliebt, Fast Food mit Burger, Pizza und ählichem ist in größeren Siedlungen auf jeden Fall verfügbar.

Reiseziel Australien: Impressionen für den Urlaub

Die Küsten und Inseln Australiens sind teils paradiesisch. Die Whitsunday Islands sind nur ein Beispiel dafür.

Australien bietet zahlreiche Nationalparks mit spektakulären Naturerlebnissen - hier der Karijini-Nationalpark.

Der possierliche Koala-Bär ist in Australien zuhause. Verbreitet ist er entlang der südlichen Küste und an der Ostküste.

Ayers Rock oder Uluru liegt im Outback - in der Wüste Australiens. Eine Tour in die Wüstengebiete muss gut vorbereitet werden.

Die Felsformation der zwölf Apostel liegt entlang der bekanntesten Route Australiens, der 243 Kilometer langen Great Ocean Road.

Was wäre Australien ohne das Symboltier Känguru? Das graue Riesenkänguru ist ebenfalls im Süden und Osten Australiens beheimatet.



Lage, Anreise, Flughäfen und Mobilität in Australien

Die Anreise nach Australien hängt davon ab, welches Gebiet Du erkunden willst. Die wichtigsten Flughäfen finden sich in Adelaide (ADL), Perth (PER), Sydney (SYD), Melbourne (MEL) und Brisbane (BNE). Um Australien als Ganzes zu entdecken bieten sich gegebenenfalls auch Inlandsflüge an, um die großen Strecken zu überwinden. Die Fluggesellschaften bieten dafür Airpasses an, die im Vorfeld gekauft werden müssen.

Es gibt darüber hinaus zahlreiche Kreuzfahrtschiffe, die Australien ansteuern – vor allem im australischen Sommer (Dezember, Januar, Februar). Zugverbindungen gibt es mit der Great Southern Rail oder der Queensland Rail Travel. Eine Zugfahrt kann sich lohnen, denn viele Strecken führen an zahlreichen Sehenswürdigkeiten vorbei. Auch die Kuranda Scenic Railway oder NSW Rail Link in New South Wales bietet Verbindungen. Railpasses sind verfügbar, so dass das Streckennetz gut genutzt werden kann.

Wer ein Auto mietet sollte den Linksverkehr berücksichtigen. Im Outback sind die Straßenverhältnisse schlecht; hier ist ein Allradfahrzeug sinnvoll. Von November bis Februar kann es Probleme wegen starker Regenfälle geben. Außerdem ist unbedingt immer die Mitnahme von sehr viel Trinkwasser und Vorräten sowie eine Notapotheke sinnvoll, denn die weiten Strecken werden oft unterschätzt. Fahrzeuge müssen in einem sehr guten Zustand sein und auf die Tankfülllung solltet Ihr ebenfalls achten – ein Ersatzkanister mit Treibstoff ist kein Fehler. Ein Auto könnt Ihr ab 21 Jahren mieten; Stationen gibt es an allen Flughäfen oder in größeren Ortschaften.

Auch die Greyhound-Reisebusse bringen Dich komfortabel durch das Land, so dass Du selbst nicht unbedingt fahren musst. Die Great Ocean Road gehört zu den beliebtesten Road Trips in Australien und lässt sich auch gut mit einem Campingbus oder Wohmobil bewältigen. Australien ist auch bei Radfahrern recht beliebt; einige Städte und Gebiete lassen sich so gut erkunden. Es besteht eine Helmpflicht. Diverse Schiffsverbindungen und Bootstouren sind ebenfalls interessant für die Reise durch Australien. In großen Städten gibt es ein gutes Nahverkehrsnetz, das allerdings die Randgebiete der Städte nicht unbedingt mit abdeckt.

Weitere Reiseziele:

Überblick: Kontinent Australien
Alternative: Urlaub in Südafrika
Alternative: Urlaub in Brasilien
Alternative: Urlaub in Mosambik
Alternative: Urlaub in Mexiko

Für die Reise

Dieser Inhalt wird noch für Dich erstellt.

Gut zu Wissen:

Aktuelle Hinweise: Auswärtiges Amt
Reisethema: Roadtrips
Reisethema: Strandurlaub
Reisethema: Sicher reisen
Reisethema: Ratgeber Reiseversicherungen